Philippinen

Die Philippinen
liegen im Südosten Asiens und umfassen 7.107 Inseln, von denen ungefähr 2.000 bewohnt sind. Ist die Nationalsprache Filipino, so wird die Amtssprache Englisch überall verstanden und gesprochen. 90 % der Filipinos sind Christen, 8 % Moslems (hauptsächlich im Süden der Philippinen) und 2 % gehören weiteren Glaubensgemeinschaften an.

Der Zeitunterschied zur MEZ beträgt im Sommer +6, im Winter +7 Stunden. Die Anreise erfolgt über Manila oder direkt über Cebu-City. Vom Fähr-Terminal aus startet die 1,5 Std dauernde Überfahrt mit dem komfortablen Schnellboot nach Tagbilaran auf Bohol. Wer möchte, kann seinen Urlaub auch um einen Stop Over z.B. in Bangkok, Dubai oder Singapur erweitern.

Nähere Auskünfte bekommen Sie über die angegebenen Kontaktadressen:

Empfehlungen für Auslandsreisende vom Auswärtigen-Amt der Bundesrepublik Deutschland für die Philippinen: hier klicken

Informationen Über die Philippinen von der CIA: hier klicken

 

Atlantis Dive Center - Bohol, Panglao