Südliche Visayas

Südliche Visayas
Wir besuchen die Inseln Negros, Siquijor, Balicasac sowie rund um den Alona Beach in Panglao/Bohol.

Die reine Tauchsafari hat eine Dauer von 6 Tagen mit abschließenden mehrtägigen Aufenthalt an der Alona Beach im Kalipayan Resort

Möglicher Ablaufplan:

1. Tag: Hinflug: Frankfurt/München/Berlin - Doha/Hongkong - Cebu

2. Tag: Ankunft in Cebu (Hier kann ein Teil vom Gepäck sofort an die AlonaBeach gebracht werden Möglich ist auch das komplette Gepäck mit auf die Safari mitzunehmen.) Transfer und Weiterreise nach Moalboal und Übernachtung da.

3. Tag: Tauchen in Pescador Isl. (Moalboal)

4. Tag: mind. 1 Tauchgang Moalboal (early morning). Weiterreise nach Südspitze Cubu, Tauchen in Liluan, Tauchen in Negros Ankunft und übernachten im El Dorado.

5. Tag: mind. 1 Tauchgang in Negros (early morning), Fahrt und Tauchen in Apo, übernachten im El Dorado

6. Tag: Tauchen in Negros und/oder Apo Island, Weiterreise nach Siquijor, Tauchen in Siquijor und übernachten im Kiwe Loge.

7. Tag: Tauchen rund um Siquijor und übernachten im Kiwe Loge

8. Tag: mind. 1 Tauchgang Siquijor (erarly morning), Weiterreise nach Balicasac, Tauchen in Balicasac, Anreise an die Alona Beach, übernachten im Kalipayan-Resort.

9. - 13. Tag: Relaxen am Alona Beach im Kalipayan-Resort, individuelle Haus- und Bootstauchgänge rund um Panglao z.B. in Snake Island, Pamilacan, auch Cabilao möglich. Abschlussparty.

14. Tag: Ausklang und Transfer nach Cebu, Rückflug ab Cebu nach Frankfurt/München/Berlin Über Doha/Hongkong

15. Tag: Ankunft in Frankfurt/München/berlin um ca. 06:30 Uhr.

Atlantis Dive Center - Bohol, Panglao