Umgebung

(Bohol und Panglao)

Alles ausser Tauchen

Die Alona Beach ist erst durch die Taucher, die seit Anfang der 70er Jahre hierher kamen, bekannt geworden. Bis 1990 waren fast alle Gäste Taucher. Seitdem hat sich der Ort rasant entwickelt und bietet heute alles was ein modernes Ferienziel auszeichnet.

Neben den klassischen Aktivitäten am Strand werden Ausflüge in die faszinierenden Berg- und Reisfeldgebiete der Insel Bohol und Panglao angeboten. Zu den Höhepunkten zählen die Chocolate Hills und die Wasserfälle auf der Insel.

Auf Bohol gibt es jetzt auch den Danao Adventure Park, wo man Drahtseil ueber eine 400 m breite Schlucht rauschen kann und diverse andere Aktivitaeten erleben kann.

Wassersportarten, wie Segeln, Parasailing, Wasserski und natürlich Schnorcheln gehören zu den beliebtesten Beschäftigungen der Nichttaucher.

Im Ort selbst laden Bazare, Cafeterias und Restaurants zum Bummeln und Verweilen ein. Und auch für Nachtschwärmer gibt es Unterhaltung, Tanz und Nachtleben bis in die frühen Morgenstunden.

Untermenü

Atlantis Dive Center - Bohol, Panglao